Ende 2006 überlegten sich ein paar Freunde, was man sinnvolles tun könnte, um sich regelmäßig zu teffen und einen sportlichen Ausgleich zum Alltag zu schaffen. Anfangs noch als Treffpunkt mit sportlichen Ambitionen gedacht, schlossen sich jedoch immer mehr der Idee an und es entwickelte sich schnell eine Gruppierung mit Vereinscharakter.

Der Volleyballverein “Schmetterlinge Theißen” wurde gegründet.

Die Gründer waren Timo Kalettka, Sven Etzold, Norman Frötschner und Tino Flesch.

Heute zählen wir ca 20 eingetragene Mitglieder und erfreuen uns auch stetem Zulauf  der jüngeren Generationen. Über das ganze Jahr hinweg, bestreiten wir diverse Volleyballturniere bei befreundeten Vereinen. Im Sommer 2009 fand in Theißen unser 1. eigenes Turnier statt.